Auslandsentsendung – Reisezeiten sind Arbeitszeiten

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil von 17.10.2018 Reisezeiten ins Ausland als Arbeitszeiten angesehen, nachdem die Entsendung ausschließlich im Interesse des Arbeitsgebers liegt. Dies gilt allerdings nur für Standardverbindungen ohne durch den Arbeitnehmer veranlasste Unterbrechungen.

https://juris.bundesarbeitsgericht.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bag&Art=pm&Datum=2018&nr=21223&pos=10&anz=61&titel=Vergütung_von_Reisezeiten_bei_Auslandsentsendung